Führung ausbauen

und erfolgreich werden

Entdecken, analysieren und stärken Sie Ihre ganz persönlichen Führungsfähigkeiten. Sie werden mit mehr Überzeugung, Integrität und Wirksamkeit zu führen.

Erfolgreiche Verhandlungen führen

Der Schlüssel, um Verhandlungen erfolgreich zu führen, ist es, sich in seinen Gegenüber hineinzuversetzen und zu versuchen, seine Situation nachzuvollziehen. Wir müssen uns fragen, was diese Person wohl gerade am meisten will. Das Interessante ist, dass Ihr Verhandlungspartner eigentlich das Gleiche wie Sie selbst wollen. Daher müssen wir uns nur fragen, was wir eigentlich in den Verhandlungen bekommen wollen und was wir daher zuerst unserem Verhandlungspartner geben müssen? Denn nur das was wir zuvor geben, werden wir auch danach empfangen. Also was wollen wir eigentlich?

1. Wir wollen, dass Andere uns bestärken

Also müssen wir unseren Verhandlungspartner zuerst bestärken. Weil wir Ermutigung brauchen, umgeben wir uns gerne mit Leuten, die uns aufbauen und in unseren Träumen wie Ambitionen bestärken, anstatt mit Leuten, die uns täglich herunterziehen. Ermutigen wir also unser Gegenüber zu Beginn der Verhandlung, an seinen Träumen festzuhalten.

2. Wir wollen, dass Andere uns schätzen

Jeder sucht und braucht Anerkennung. Auch in einer Verhandlung wollen wir Anerkennung für uns selbst erreichen. Daher ist es essenziell, seine Verhandlungspartner zu schätzen, anzuerkennen und Dankbarkeit zu zeigen. Versuchen Sie daher in jeder Verhandlung, die Sie führen, Ihrem Gegenüber zu sagen oder zu zeigen, dass Sie ihn schätzen.

3. Wir wollen, dass Andere uns vergeben

Vergebung ist ein wichtiges Gut in unseren Beziehungen, welches leider häufig übersehen wird. Dabei ist Vergebung ein sehr befreiendes Gefühl für beide Parteien. Es löst Konflikte und ebnet den Weg für eine weitere positiv-geprägte Beziehung, in der am Ende des Tages, sich beide Personen wohler fühlen. Gehen Sie nicht mehr mit Groll in die Verhandlung, sondern verzeihen Sie.

4. Wir wollen, dass Andere uns zuhören

Manche Führungskräfte gewöhnen sich im Verlaufe der Verhandlungsgespräche an, immer weniger ihrem Verhandlungspartner zuzuhören. Dabei ist es in hohem Maße wichtig, in Verhandlungen anderen aktiv und gerne zuzuhören. Dies zeigt nicht nur Anerkennung und Respekt, sondern hilft Ihnen auch dabei, im Bild zu bleiben und richtige Entscheidungen in der Verhandlung zu treffen.

5. Wir wollen, dass Andere uns verstehen

Der Schlüssel, um in Verhandlungen nie wieder missverstanden zu werden, heißt Kommunikation. Fassen Sie die Verhandlungs(zwischen)ergebnisse immer wieder zusammen, sodass Sie Missverständnisse vorbeugen. Und sprechen Sie Ihre Wünsche wie Ihre möglichen Zugeständnisse offen aus.

Überlegen Sie in einer Verhandlung grundsätzlich, ob und wie Sie Ihren Verhandlungspartnern die Dinge geben, die Sie selbst gerne von ihnen empfangen würden. Sie werden erstaunt sein: Ihre Verhandlungspartner werden Sie danach genau so auch behandeln.

Führung ausbauen!

Dr. Michael Stoermer

Dr. Michael Stoermer

Vorstandsvorsitzender & Trainer

Würden wir Winston Churchill fragenkönnen, was er davon hält, dass Sie Interesse an unseren Programmenzeigen, um Ihre Leadership-Fähigkeiten auszubauen und an sichzu arbeiten, dann hätte er sichsicherlich begeistert gezeigt.

Es zeichnet Sie aus, dass Sie Interesse haben, mehr zu Wissenund besser werden zu wollen. Esmacht deutlich, dass Sie Ihrebesondere Verantwortung für IhreOrganisation und Ihr Team verstanden haben. Und essignalisiert Ihre Motivation, sichentwickeln zu wollen.

All dies sind Grundvoraussetzungenfür Erfolg!

Highlights

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf

Nachdem Sie Ihre Nachricht versendet haben, melde ich mich schnellstmöglich bei Ihnen zurück.